header05042019

Willkommen im Haus St. Thekla

Unser Haus liegt im Herzen von Würzburg im Stadtteil Sanderau und bietet Menschen, die aufgrund von Alter und Krankheit nicht mehr in ihrer gewohnten Umgebung leben können, seit über 40 Jahren ein Zuhause. Das Gebäude wurde 1999 komplett saniert und ist nur einen Steinwurf vom Main und den wunderschönen Spazierwegen entlang des Flusses entfernt.

Alltag unter Gleichgesinnten

Im Rahmen des Betreuten Wohnens bietet St. Thekla in 72 Wohnungen im Haupthaus und 24 Wohnungen im Nebenhaus St. Anna ein hervorragendes Wohnumfeld für Senioren. 89 Einzelzimmer inklusive 10 Appartements und 11 Doppelzimmer stehen für Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung, die auf Pflege angewiesen sind. Unsere Tagespflege beinhaltet montags bis freitags ein entlastendes und unterstützendes Angebot für Seniorinnen und Senioren, die tagsüber Betreuung und pflegerische Hilfe benötigen und ihren Alltag gerne unter Gleichgesinnten verbringen möchten. 

Zusätzliche Angebote

Ihren Alltag können Sie bei uns weitestgehend selbst bestimmen und aus vielen zusätzlichen Angeboten wählen. Dazu zählen unter anderem unsere Bibliothek, das Internetcafé, ein Friseursalon, Fußpflege und Krankengymnastik.

Nachrichten

Malteser Schulsanitäter überbringen Ostergrüße

Vor ostern haben die Schulsanitäter der Malteser Grüße ins Seniorenzentrum St. thekla gebracht ...

Digitalisierung in St. Thekla schreitet voran

Seniorenzentrum St. Thekla geht entscheidenden Schritt bei der Digitalisierung ...

Kinder der Max-Dauthendey-Schule engagiert für Senioren

Schüler der Max-Dauthendey-Schule spenden für eine Fahrradrikscha im Seniorenzentrum St. Thekla ...

Bilder einer Ausstellung

Im Haus St. Thekla fand ein "Ascherdonnerstag der Künstler" statt ...

Buntes Narrentreiben in St. Thekla

Allem Corona-Ernst zum Trotz wurde in St. Thekla auch in diesem Jahr ein bunter Fasching gefeiert ...

Krapfen zum Altweiberfasching

"Lustig ist die Fasenacht – wenn die Motter Krapfe backt ...

 

­