header05042019

Willkommen im Haus St. Thekla

Unser Haus liegt im Herzen von Würzburg im Stadtteil Sanderau und bietet Menschen, die aufgrund von Alter und Krankheit nicht mehr in ihrer gewohnten Umgebung leben können, seit über 40 Jahren ein Zuhause. Das Gebäude wurde 1999 komplett saniert und ist nur einen Steinwurf vom Main und den wunderschönen Spazierwegen entlang des Flusses entfernt.

Alltag unter Gleichgesinnten

Im Rahmen des Betreuten Wohnens bietet St. Thekla in 72 Wohnungen im Haupthaus und 24 Wohnungen im Nebenhaus St. Anna ein hervorragendes Wohnumfeld für Senioren. 89 Einzelzimmer inklusive 10 Appartements und 11 Doppelzimmer stehen für Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung, die auf Pflege angewiesen sind. Unsere Tagespflege beinhaltet montags bis freitags ein entlastendes und unterstützendes Angebot für Seniorinnen und Senioren, die tagsüber Betreuung und pflegerische Hilfe benötigen und ihren Alltag gerne unter Gleichgesinnten verbringen möchten. 

Zusätzliche Angebote

Ihren Alltag können Sie bei uns weitestgehend selbst bestimmen und aus vielen zusätzlichen Angeboten wählen. Dazu zählen unter anderem unsere Bibliothek, das Internetcafé, ein Friseursalon, Fußpflege und Krankengymnastik.

Nachrichten

Hoch lebe die Therapieküche

Wieder am eigenen Herd stehen, den Geruch von angedünsteten Zwiebeln und geschnittenem Gemüse, das Geklapper der Töpfe und Kochlöffel – jeden Montag wird auf den Wohnbereichen in der kleinen ...

Kleine Lichtblicke im November-Grau

Wer liebt es nicht, mit befreundeten Menschen einen kleinen Plausch in einem netten Café zu halten ...

Besucher auf vier Pfoten

Beim Besuchsdienst mit Hund besuchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Malteser mit ihrem eigenen Hund Senioren-, Kinder- und Jugendeinrichtungen oder Privathaushalte mit alten und/ ...

Nachruf Silke Leist

…still und ohne großes Aufsehen zu erregen, ist unsere langjährige Kollegin Silke Leist von uns gegangen, verstorben nach wenigen Tagen im Hospiz ...

Zusammen mit den drei Auszubildenden und den Verantwortlichen des Hauses übergab Einrichtungsleiter Herr Johannes Amrhein die „Willkommens-Grüße“.

Start der generalistischen Ausbildung in St. Thekla

“Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege ...

Schwein gehabt … 😊

Würzburg, den 28.7.2020 - Auch wenn es in diesem Jahr leider kein „richtiges“ Sommerfest geben konnte, so sollte den Bewohnerinnen und Bewohnern doch eine kleine Erinnerung und Freude daran gegönnt ...

 

­