header05042019

In der Ewigen Profess bindet sich ein/e Kandidat/in für die Aufnahme in einen Orden auf Lebenszeit an seine Gemeinschaft. Diese öffentlich abgelegten Gelübde haben die drei so genannten „Evangelischen Räte" zum Inhalt: Armut, Ehelosigkeit und Gehorsam. Diese Gelübde werden als Selbstbindung eines Menschen verstanden, der sein Leben ganz von Gott her bestimmen lassen will und daher auf bestimmte menschliche Bindungen wie Besitz, Partnerschaft oder Macht verzichtet.

Fahrradrikscha

Im März 2022 haben wir über die neue Kooperation mit dem Matthias-Ehrenfried-Haus, den Maltesern und St. Thekla berichtet.

Konzert am Nachmittag

Mit einem Konzert am Nachmittag wurden viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den Garten gelockt und mit bekannten und weniger bekannten Meldodien erfreut.

Handarbeitskreis

Trotz der sommerlichen Temperaturen startete im Juni ein neues Angebot – ein „Handarbeitskreis“ – ehrenamtlich angeleitet und mit viel Schwung und Begeisterung.

Frankenfestspiele Röttingen unterstützen soziale Einrichtungen mit Freikarten

Viele Menschen können sich jetzt auf einen Ausflug zu den Frankenfestspielen Röttingen freuen.
Röttingens 1.ter Bürgermeister Herr Herman Gabel, der 2.te Bürgermeister Josef Geßner und Werkonika Tokarczyk, Leiterin für Stadtmarketing und Tourismus der Stadt Röttingen, übergaben 100 Freikarten für die Frankenfestspiele an soziale Einrichtungen im Hofgarten der Residenz in Würzburg.

Auch das Ehrenamt in St. Thekla erwacht in diesem Frühling zu neuem Leben.

Der Frühling lockt… unsere Bewohnerinnen und Bewohner erobern langsam wieder den Garten.

Eine riesen Hasenschar hat sich den Weg über den Flur im 4. Wohnbereich gebahnt. Mit viel Liebe hatte unsere Kollegin Katrin den Osterhasen unterstützt und süße Nestchen gebastelt.

Für die Bewohner des Seniorenzentrums St. Thekla steht nun eine neue Fahrradrikscha bereit.

Am Dienstag, 22.02.2022 haben wir Besuch von der 1. Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg unter der Führung vom 1. Gesellschaftspräsidenten Herrn Georg Göbel bekommen.

Am 10. Februar fand in St. Thekla die Heimbeiratswahl statt. 8 Kandidatinnen hatten sich der Wahl gestellt. Ein Dank an allen, die sich zur Übernahme dieser Aufgabe bereit erklärt haben.

Feuerwehr Steinmark

Am 21.12.2021 findet ab 18:00 Uhr eine Einsatzübung der Feuerwehr Steinmark am Ludwigskai statt. Das Einsatzszenario stellt eine abgängige, hilfsbedürftige Person vom Haus
St. Thekla dar, die von unseren Hunden gesucht werden soll.

­